skip to Main Content
Bekannt aus:

#017 Anglizismen und Fremdwörter

Wie viele Anglizismen verträgt unsere Sprache? Ist es überhaupt noch schlau dagegen anzugehen? Oder sollten wir akzeptieren, dass sich die deutsche Sprache eben verändert.

 

Die Podcast-Hörerin Sabine hat mich gebeten, mal etwas zum Thema Anglizismen zu machen. Dem komme ich sehr gerne nach. Und ich finde die Antwort gar nicht so leicht. Immerhin gehören viele Worte schon fast zu unserer deutschen Sprache dazu.

Darum geht es in dieser Folge:

  • Warum sprechen wir mit Anglizismen?
  • Wann ist es günstiger deutsch zu sprechen?
  • Wie kann sich mein Zuhörer Inhalte leichter merken?
  • Was sind Tornado-Potatoes?

Haben Sie – wie Sabine – Vorschläge für eine Podcast-Folge? Gedanken oder Anmerkungen? Dann schreiben Sie mir an: podcast@ichrede.de

 
*******************************

Das Buch „Klardeutsch“ von Markus Reiter:

*******************************  

Links von Isabel García: 

 

 

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung auf iTunes:

http://bit.ly/IG-Bewertung

Podcast download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top