skip to Main Content
Bekannt aus:
Begeistert neu durchstarten

Begeistert neu durchstarten

„Sind die Teilnehmer danach immer so begeistert?“

Astrid Wilhelmi fragt mich genau das. Genau dasselbe was mich auch häufig die einzelnen Teilnehmer nach einem EKT-Seminar fragen. EKT – das wissen fleißige Leser – bedeutet: Elementare Kommunikationstypen. Es ist mein selbst kreiertes Kommunikationsmodell. Und das habe ich im Econ-Buch „Ich kann auch anders“ vorgestellt. Astrid Wilhelmi ist eine von mir ausgebildete EKT-Trainerin.

Anfang August gab sie das erste EKT-Seminar. In Hamburg. Vorher war sie sehr aufgeregt, rief mich noch einige Male an. Und stellte mir viele Fragen per E-Mail. Und als das Seminar vorbei war, leuchteten die Augen. Alle waren begeistert. Astrid, weil es so gut funktioniert hat. Die Teilnehmer, weil sie mit diesem neuen Wissen nun neu durchstarten konnten.

Hundertprozentiger Erfolg

Im Vorfeld wird mir manchmal nicht geglaubt, dass es bei diesem Seminar eine hundertprozentige Erfolgsquote gibt. Die Teilnehmer sind immer begeistert. Sie können nach dem Seminar direkt umsetzen, was sie gelernt haben. Manche vielleicht am Anfang nur zehn Prozent. Oder zwanzig. Manche 50 Prozent. Natürlich wird es noch etwas dauern, bis sie das volle Potenzial ausnutzen. Doch funktionieren tut es bei jedem Seminarteilnehmer.

Das bedeutet für viele: Ab sofort eine dickere Haut. Nicht mehr hilflos fiesen Verbalattacken ausgesetzt sein. Überzeugender sein. Mehr Präsenz ausstrahlen. Sachlich und ruhig verhandeln können.

Mehr von mir und mehr von anderen

Sie erfahren viel über sich. Aber auch viel darüber, warum andere so reagieren, wie Sie es eben tun. Das führt zu mehr Verständnis. Mehr Milde. Für sich und andere. Und natürlich auch die Situation. Ein Seminarteilnehmer aus dem Training von Astrid Wilhelmi meinte, dass er nun als Personalleiter alle Menschen abscannt und sein Bauchgefühl dadurch verbessern kann. Wer passt am besten in welche Abteilung? Welcher Job ist geeignet für welche Persönlichkeit?

Whatsapp-Gruppe und Live-Treffen

Schlußendlich war auch ich beeindruckt. Weil ich gehört habe, dass Astrid für die Seminarteilnehmer eine Whatsapp Gruppe eingerichtet hat, um immer wieder an die Inhalte zu erinnern und Fragen zu beantworten. Tolle Idee. Sie hat auch die Inhalte noch einmal als Audio aufgenommen und dort online gestellt, damit sich jeder an die Inhalte nachhaltig erinnert. Und sie wird sich mit der Gruppe noch einmal live treffen, um im Nachgang alles in Ruhe zu besprechen.

Sehr viel Einsatz

Gerade gestern kam wieder eine E-Mail von einer Seminarteilnehmerin an, die mir von Astrid vorschwärmte. Falls Sie nun Lust haben, auch mal dabei zu sein: Astrid hat noch zwei Zusatztermine online gestellt. Am 20. Oktober und 15. Dezember wird es wieder das Training „Ich kann auch anders“ mit ihr geben. Wieder in Hamburg.

Falls Sie woanders wohnen, ist das kein Problem. Es gibt insgesamt zehn EKT-Trainer für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Schauen Sie auf: www.elementare-kommunikationstypen.de. Dort finden Sie einen Trainer in Ihrer Nähe. Und auch alle Termine für dieses Jahr.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top