Mit vernebeltem Gehirn: Blackout auf der Bühne

Mit vernebeltem Gehirn: Blackout auf der Bühne

Ich stand gestern sprachlos auf der Bühne Ein Blackout. Mitten im Vortrag. Als ich gestern Abend in der Mitte meines Vortrags anfing "erstens, zweitens und drittens" aufzuzählen, da wusste ich schon, dass ich gar kein "drittens" parat hatte. Normalerweise ist mein Gehirn dann ganz fix, sehr fit, unglaublich schnell. Es…

Weiterlesen
Klare Kommunikation beim Delegieren

Klare Kommunikation beim Delegieren

Isabel versucht zu delegieren "Joana, könntest du dir bitte den Vertrag ansehen und gegebenenfalls nach verhandeln?" - "Susanne, könntest du bitte diese Dame bei der Ich REDE. Akademie eintragen?" - "Marion, könnten Sie bitte bei Herrn Mustermann anrufen und ihn um einen Telefontermin bitten?" Aaaarrrrgggggghhhhh!!!!! Ich stutze. Lese mir durch,…

Weiterlesen
Ich hopple einen Marathon

Ich hopple einen Marathon

Ich werde einen Marathon laufen. Ich wollte es einmal aufschreiben, weil ich es mir wohl sonst selbst nicht glaube. Am besten noch größer: Ich werde den Haspa Marathon in knapp drei Monaten laufen Okay. Jetzt wird mir doch etwas schlecht. Ich bin noch nie einen gelaufen. Noch nicht einmal einen…

Weiterlesen
Wieso kann Trump so faszinieren?

Wieso kann Trump so faszinieren?

Oh Gott! Jetzt schreibt die García auch noch über Politik. Nein. Keine Bange. Ich habe von Politik wenig Ahnung und würde mich nur aufs Glatteis begeben. Ich werde mit Ihnen also nicht darüber reden, ob Trump eine bessere Wahl als Clinton ist und mich auch nicht zu seinen politischen Schritten äußern. Mir geht…

Weiterlesen
Offenes Seminar mit Seltenheitswert

Offenes Seminar mit Seltenheitswert

2017 mit zwei Seminaren Erst einmal wünsche ich allen ein frohes neues Jahr 2017. Ich hoffe, dass Sie gut rein gerutscht sind. Mir geht es auf alle Fälle super und ich freue mich auf dieses neue Jahr. Wenn Sie mich schon länger begleiten, dann haben Sie bemerkt, dass ich immer…

Weiterlesen
Entspannter und schöner Heiligabend

Entspannter und schöner Heiligabend

Es ist Heiligabend Sie haben es geschafft. Sie haben die Vorweihnachtszeit geschafft. Vielleicht konnte ich ja einen kleinen Teil dazu beitragen, dass Sie entspannt über die Runden gekommen sind. Es geht nicht darum, möglichst viele Tipps zu sammeln, sondern vielmehr darum, sie auch umzusetzen. Und deswegen gibt es heute von…

Weiterlesen
Erstellen Sie eine Was-entspannt-mich-Liste

Erstellen Sie eine Was-entspannt-mich-Liste

Frau García, was entspannt Sie? Ich erinnere mich noch genau, wie mich vor langer Zeit eine Therapeutin dies fragte. Ich war damals noch eine junge Radiomoderatorin. Und ich steckte in einem dunklen, emotionsarmen Loch. Sie wollte mir raus helfen, indem sie mich daran erinnert, was mir Freude bereitet. Wobei sie am…

Weiterlesen
Mit der richtigen Musik tanzen die Sorgen davon

Mit der richtigen Musik tanzen die Sorgen davon

Kopfarbeit vs. Seele Ich habe Ihnen bisher so viele Tipps gegeben, wie Sie sich mental auf entspannte Weihnachten einstellen können. Und dabei ist mir heute wie Schuppen von den Augen gefallen, dass ich die Musik völlig vergessen habe. Dabei ist stets der Moment am schönsten, wenn es mit der Musik…

Weiterlesen
Dank Ihrer Zustimmung gibts entspannte Weihnachten

Dank Ihrer Zustimmung gibts entspannte Weihnachten

Sagen Sie: Stimmt! "Du hast zugenommen." - "Stimmt." "Bist du immer so langweilig?" - "Ja." Ich liebe dieses Spiel. Es macht mir einen Heidenspaß bei unwichtigen Gesprächen und Diskussionen einfach mal allem zuzustimmen. Denn mit Zustimmung sind die Feiertage deutlich entspannter, als mit Gegenwehr. Ich soll immer JA und AMEN…

Weiterlesen
Ein Training für Weihnachten

Ein Training für Weihnachten

Der Ernstfall naht Für einige kam Weihnachten wieder sehr überraschend, aber dennoch haben wir uns innerlich darauf vorbereitet. Wir wissen genau, dass das ganze Jahr ein Training für Weihnachten ist. Als Kind wurde uns schon beigebracht, dass der Weihnachtsmann nur etwas bringt, wenn wir auch brav waren, artig unser Gedicht…

Weiterlesen