skip to Main Content
Bekannt aus:
Foto am 06.08.16 um 03.51

Entspannt in eine Kamera sprechen

Wie ich eine persönliche Ansprechhaltung hinbekomme, wenn ich im Tonstudio stehe, habe ich Ihnen schon in meinem vorletzten Blog-Beitrag beschrieben.

Wie mache ich es vor einer Kamera?

Und nun zeige ich Ihnen in diesem Video, wie ich es vor einer Kamera mache. Auch hier stelle ich mir nur eine Person vor. Ich rede direkt in die Kamera rein, aber stelle mir vor, dass dahinter eine Person steht oder sitzt und mir auf alle Fälle zuhört.

Vermeiden Sie bitte:

  • Schreien
  • Eine unnatürliche Betonung
  • ein zu starkes Vorbeugen
  • eine hohe Stimmlage
  • zu viel Spannung im Körper

Denken Sie statt dessen daran:

  • Sie reden nur mit einer lieben Person
  • Murmeln Sie entspannt vor sich hin
  • Machen Sie Pausen, wenn Sie nachdenken
  • Schweifen Sie mit den Augen ruhig mal ab
  • Seien Sie lieber zu entspannt, als zu angespannt

Viel Spaß beim nächsten Videodreh!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top