skip to Main Content
Bekannt aus:
Mit der richtigen Musik tanzen die Sorgen davon

Mit der richtigen Musik tanzen die Sorgen davon

Kopfarbeit vs. Seele

Ich habe Ihnen bisher so viele Tipps gegeben, wie Sie sich mental auf entspannte Weihnachten einstellen können. Und dabei ist mir heute wie Schuppen von den Augen gefallen, dass ich die Musik völlig vergessen habe. Dabei ist stets der Moment am schönsten, wenn es mit der Musik losgeht.

Zum Beispiel wenn wir alle in der Kirche singen. Oder wenn ich als Kind auf der Blockflöte Stille Nacht, heilige Nacht geflötet habe. Erst danach durfte ich mir die Geschenke anschauen. Es war gar nicht so einfach, richtig zu flöten, während die Augen ständig zu den Geschenken schielten.

Musik macht den Unterschied

Ich erinnere mich auch gerne an die Weihnachtsbälle, auf denen ich mir die Füße blasig getanzt habe. Wenn es mir gut gehen soll, wenn ich träumen möchte, dann mache ich Musik an.

Achten Sie also auf die richtige Auswahl der Musik. Was hätten Sie gerne? Fröhliche, die zum Fußwippen einlädt? Oder lieber die romantische Ballade zum Träumen?

Beispiel für Romantik

Ich gebe Ihnen mal zwei kleine Beispiele. Einmal die träumerische Ballade Have yourself a merry little christmas. Den Song habe ich 2010 mit Georg Sheljasov aufgenommen.

Viel Spaß beim Hören. Und während Sie lauschen legen Sie schon mal spontan eine Playlist für Weihnachten zusammen.

Etwas Flottes zum Mit-dem-rechten-Fuß-mit-wippen

Diesen Song habe ich auch mit Georg Sheljasov in 2010 aufgenommen. Das fröhlich, flotte Let it snow.

 

Was bleibt?

Ich wünsche Ihnen nun einfach viel Spaß beim Hören und vor allem viel Spaß bei der Auswahl der passenden Songs für die Playlist zu Weihnachten. Ich wollte schreiben, dass Sie die passenden CDs schon mal raus legen sollten, bevor mir dann einfiel, dass dies ja altbacken ist … wer hat noch CDs heute.

Genießen Sie den letzten Donnerstag vor Weihnachten. Vor allem mit schöner Musik!

 

Dieser Beitrag hat 9 Kommentare
  1. Liebe Isabel,
    ganz herzlichen Dank dafür das du mich auch dieses Jahr mit deinen Texten, Filmen Büchern…. So wundervoll begleitet hast. Das war und bleibt Balsam für meine Seele.
    Nicht zu vergessen unsere tollen Tage auf Sal die negativen wertvoll für mich und meinem Weg waren. Jetzt wünsche ich dir schöne besinnliche Weihnachtstage und nur das Beste für das neue Jahr. Ganz herzliche Grüße Marion

    1. Liebe Marion,

      vielen Dank für deine Worte. Ich freue mich sehr, dass ich dich in diesem Jahr wiedersehen konnte und wir so eine schöne Zeit auf Sal hatten. Und ich freue mich auch, dass ich dir mit meinen Texten eine Freude machen kann.

      Hab eine schöne Weihnachtszeit!
      Lieben Gruß
      Isabel

  2. Liebe Isabel,
    Wow, was für eine Stimme! Ich habe dich schon einige Male singen hören dürfen, und war jedes Mal aufs Neue sprachlos. So beeindruckend finde ich deine Stimme und die Emotionen, die du damit transportierst.
    Diese beiden Songs toppen das, was ich bisher kenne, allerdings noch mal. Und ich dachte schon, besser geht´s nicht. Wieder was gelernt 🙂
    Eine beeindruckende Stimme, vor allem aber eine beeindruckende Frau hinter der Stimme!

    Nun werde ich mich um unsere Weihnachtsplaylist kümmern, denn was wäre Weihnachten ohne Musik? Danke für die Inspiration.

    Liebe Grüße
    Eva

    1. Liebe Eva,

      ich danke dir von Herzen. Wie schön, dass die meine Songs gefallen. Weiterleiten ist ausdrücklich erlaubt 😉
      Es war ein Segen und eine Ehre, dich in diesem Jahr kennenlernen und mit dir arbeiten zu dürfen. Hab eine schöne Weihnachtszeit und wir sehen uns dann im neuen Jahr. Freue mich drauf.

      Lieben Gruß
      Isabel

  3. Musik ist immer ein Rettungspaket. Lautes Mitsingen im Auto, oder Staubsauger übertönen 🙂 und auch ganz einfach zum Genießen. Klassisch bis Punk, egal zu welcher Stimmung. Ihre glockenreine Stimmfarbe ist wunderschön und stimmt mich heute weihnachtlich. Da wäre zwar noch eine riesen Liste der unerledigten Dinge, mache da gleich einen Haken dran und lege meine Lieblings CD ein und singe mich stressfrei – atme aus –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top