skip to Main Content
Bekannt aus:
Sie haben geredet und ich habe zugehört

Sie haben geredet und ich habe zugehört

Super Sonderangebot für den Start in den Sommer

Immer wieder kam von den Teilnehmern der Ich REDE. Akademie der Wunsch nach einer Pausentaste. Bisher wurden die 130 Lerneinheiten innerhalb eines halben Jahres verschickt; stets von Montag bis Freitag. Ohne Rücksicht auf Feiertage, Urlaube oder Krankheit. Bisher war es technisch leider nicht anders möglich.

Da genau dieser Wunsch aber immer wieder in den Evaluationsbögen stand, haben wir noch einmal mit den Programmierern gesprochen und nun endlich eine Möglichkeit gefunden. Ab sofort kann jeder Teilnehmer, der sich neu bei der Ich REDE. Akademie anmeldet, alle vier Wochen eine Pause von ein bis vier Wochen einlegen. Dadurch können Sie die Ich REDE. Akademie auf ein ganzes Jahr verlängern und alles entspannt in Ihrem Tempo durcharbeiten.

Danke!

Vielen Dank für das Feedback. Wenn Sie es mir nicht immer wieder nachdrücklich gesagt hätten, wäre mir diese Änderung nicht so wichtig gewesen. Reden ergibt also durchaus Sinn.
Ich REDE. Akademie

Um diese Neuerung zu feiern gibt es jetzt die Ich REDE. Akademie in den nächsten vier Wochen für einen Preis von € 145,00 statt für € 195,00.

Melden Sie sich dafür über diesen Link an: Ich REDE. Akademie Sonderpreis

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare
  1. Lass mich dir erstmal eine Mega.Empfehlung/Testimonial geben. Auf Deutsch hab ich bisher noch kein so umfangreiches vielfältiges und durchdachtes Coaching erlebt. Nur wenige Verbesserungen wären mir eingefallen ( „jammern auf hohem Niveau“ ).
    Doch die Möglichkeit der Pause Taste gehört dazu. Prima! Wird man auch an den Restart erinnert? Vierle haben das „aus dem Auge aus dem Sinn „…
    Liebe Grüße… Freu mich in Kürze auf unseren #HappyBrain Talk zu deinen Kommunikastions-Typen

    1. Lieber Andreas,

      vielen Dank für das Kompliment. Das freut mich sehr. Und natürlich bekommt man den Start nach der Pause-Taste mit: Die E-Mails kommen wieder an 😉 Denn genau das mit dem „aus den Augen …“ ist eine Problematik, die ich mit dem E-Mail-Versand umgehe.

      Lieben Gruß und bis bald
      Isabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top